Sommer wie Winter ein Erlebnis

Weit über die Grenzen Deutschlands hinaus ist dieser Erholungs- und Kurort dafür bekannt, für jeden Besucher das passende Angebot zu haben. Mit einer Vielzahl an Rad- und Wanderoptionen sowie wunderschönen Höhenwegen ist Abwechslung garantiert. Wassersportler können die einmalige Landschaft beim Raften und Canyoning aus einem neuen Blickwinkel erkunden, bevor sich die Schluchten, Wiesen und Wälder zur kalten Jahreszeit in ein wahres Wintermärchen verwandeln. Ob zu Fuß, per Kutschfahrt oder auf Skiern – hier können Sie Aktivität, Natur und Erholung perfekt verbinden.
Aktiv gesund bleiben

Wandern gilt seit langem als idealer Sport, um die Gesundheit zu fördern. Passend dazu eröffnet sich Ihnen in Oberstdorf das größte Wander- und Bergsportgebiet am nördlichen Rand der Alpen. Ein 200 km langes Wander- und Wegenetz bietet für jeden Besucher die passende Route. 

Ob zu Fuß oder per Rad

Auch das Fahrrad eignet sich ideal, um die reizvolle Umgebung Oberstdorfs zu erkunden. Auf dem 200km langen Rad- und Wanderwegen lassen sich saftige Wiesen und Badeseen ebenso entdecken wie tiefe Schluchten und Wasserfälle. Von Mountainbikes bis E-Bike – jeder Radfahrer kommt hier zurecht und findet eine entsprechende Route.

Ab ins kühle Nass

An besonders heißen Tagen lässt sich ein Urlaub in Oberstdorf ideal mit Wasserspaß verbinden. Hier können Sie Raften und Kajak fahren – oder sogar in einer der vielen Schluchten Canyoning betreiben. Unter fachkundiger Anleitung und mit bester Ausrüstung versehen, kann sich jeder Urlauber in die Fluten stürzen. 

Wenn die Tage kürzer werden...

Zur kalten Jahreszeit verwandelt sich das urige Bergdorf in ein wahres Winterwunderland mit glitzernden Schneeflächen, imposanten Bergmotiven und jeder Menge Möglichkeiten. Wer es ruhiger mag, kann die märchenhafte Landschaft von der Pferdekutsche aus betrachten oder die besondere Atmosphäre einer Fackelwanderung in der verschneiten Breitachklamm erleben. 

Die Ski- und Snowboardfahrer erwartet Oberstdorf mit 140 km präparierten Strecken, dem größten Winterwanderwegenetz im alpinen Raum. Gleich mehrere Skigebiete können erkundet werden und eine Vielzahl an präparierten Wegen, Pisten und Loipen in bester Qualität sorgen für Abwechslung. Professionelle Skischulen stehen Anfängern wie Profis zur Seite, damit jeder das Winterparadies ideal für sich nutzen kann. 

Und wem das alles nicht genug ist, der kann beim Airboarding oder Snowbiken auch die neuesten Abfahrtstrends testen. So wird ein Winterurlaub in Oberstdorf zu einem unvergesslichen Highlight.